Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Sabine Bacher

1. Juli um 17:30 - 19:00

„Du spielst klassische Gitarre? Singst du!?“ – mit dieser Frage ist die Gitarristin, Sabine Bacher, häufig konfrontiert. Die Gitarre ist bekannt und beliebt, jedoch die Möglichkeiten die das Instrument bietet, sind es nicht. Die Musikerin hat sich der klassischen Musik verschrieben. Klassik – alt und verstaubt? Unverständlich und zu kompliziert?! NEIN! – Mit der Konzertreihe versuche sie: Stücke zu erläutern, Bilder in den Köpfen der Zuhörer:innen zu erzeugen und mit ihrer fröhlichen und aufgeweckten Art diese wunderbare Musik greifbarer und bekannter zu machen. Das Programm besteht aus verschiedenen Epochen – und soll die Zuhörer:innen auf eine Reise quer durch das Repertoire der klassischen Gitarre führen aber auch zum Träumen einladen.

VITA:

Sabine Bacher entdeckte mit zwölf Jahren die Liebe zur Gitarre. 2013 begann sie ein Vorbereitungsstudium am Tiroler Landeskonservatorium bei Mag. Daniel Müller und studierte Instrumentalpädagogik Gitarre am Mozarteum in Innsbruck.Im Anschluss studierte sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Univ.-Prof. Adriano Del Sal. Das Studium konnte sie 2020 mit einer Auszeichnung abschließen. Seit ihrem Studium spielte sie im Gitarrenorchester, untermalte musikalisch Theateraufführungen und Lesungen, besuchte zahlreiche Meisterklassen in Österreich und Italien und nahm an Wettbewerben teil. Im Dezember 2015 durfte sie als Solistin bei den Winterfestspielen in Erl in der „Oper Il barbiere di Siviglia“ mitwirken. Im vergangen Jahr folgten zahlreiche Solo- und Duokonzerte auf Kunstfestivals in ganz Österreich. Momentan nimmt die Musikerin ihre erste Solo EP in Wien auf. Als Gitarristin widmet sie sich dem klassischen Repertoire als auch der Popularmusik und spielt in verschiedenen Besetzungen.

https://www.sabine-bacher.com/

Details

Date:
1. Juli
Time:
17:30 - 19:00